aktuelles

ANSICHTEN – EINSICHTEN
Menschen(un)würde auf der Flucht

Vom 16.10. bis 20.10. 2017 haben sieben Künstler/innen bzw. kunstinteressierte Geflüchtete im Jensen Kolleg unter der Leitung der Malerin Barbara Kirsch gelebt und gemalt. Am letzten Tag veranstalteten wir die Vernissage. Nach einleitenden Reden von Herrn Baron als organisatorischem Leiter des Kollegs, der Stifterin, Frau Kirsch und Herrn Schmidt als Flüchtlingsbeauftragtem von Schleswig-Holstein erläuterten die Teilnehmer ihre Bilder.

Vom 01. bis 28 Februar 2018 wurden die Bilder im Landeshaus in Kiel gezeigt. Die Vernissage am 01.02. fand großen Anklang. Bad Segeberg holte sich sofort die Ausstellung vom 28.Mai bis zum 01.Juni.

Zum Interkulturellen Sommer in Lübeck sind die Bilder in der Kunsttankstelle am Holstentor zu besichtigen mit einer Vernissage am 13. Juni um 19 Uhr.

Zum Herbst ist die Ausstellung im Husumer Rathaus zu sehen und danach im November ist eine Finissage in Schleswig in Planung.