Hier sind Sie auf der Homepage der Förderstiftung für ein

menschenwürdiges Leben. Eine Stiftungsinitiative

von Ingrid von Hänisch

Ich weiß, dass wir Menschenwürde nicht kaufen können und doch kann auch wenig Geld dazu beitragen, menschenwürdige Verhältnisse zu schaffen.

Meine Stiftung, die von 2004 bis 2016 Stiftung-menschenwürdiges-sterben hieß, machte mir deutlich, dass es viele Projekte und Initiativen gibt, die mit einer Zusatz- oder Anschub- Finanzierung zwischen 500,- € und 3000,- € viele gute Ideen umgesetzt werden können.

2016 habe ich diese Stiftung unter denselben Bedingungen in die

         stiftung-menschenwürdiges-leben

umgewandelt.

Da Leben ein sehr weites Feld ist, ist der erste Schwerpunkt, den ich gesetzt habe, die Förderung integrativer Maßnahmen. Sechs Projekte hat die Stiftung unter dieser Überschrift bisher gefördert: Geförderte Projekte